HALLUX VALGUS

Hallux valgus (hallux valgus) stop zeichnet sich durch die Krümmung der MTP-Gelenk der ersten Zehe und begleitet von Deformitäten der anderen Zehen des Fußes.

stoppen

Ursachen

Die wichtigsten Gründe für die Entwicklung des hallux valgus stoppen ist:

  • der erbliche Faktor (dieser Zustand wurde beobachtet, in enger verwandten);
  • quer plattfüssigkeit;
  • endokrine Störungen im Körper;
  • Osteoporose.

Die Krankheit ist häufiger bei Frauen als bei Männern, bei einem Verhältnis von 8:2. Quer Plattfuß ist aufgrund der Schwäche des Binde-und Knochengewebe des Fußes. Die Entwicklung dieser Art von Plattfuß, Ursache das tragen von unbequemen und zu engen Schuhen, high heel Schuhe, das führt zu einer ungleichen Verteilung der Last auf den Fuß, das Ergebnis ist eine Verformung der Vorderseite des Fußes und sich weiter entwickeln können in arthritis der großen Zehe.

Die Symptome des hallux valgus

Die Symptome des hallux valgus gehören:

  • scheinbare Abweichung der Großzehe nach außen;
  • eine schrittweise Erhöhung der Größe der "Knochen" auf dem Bein;
  • malleo charakteristische form von den anderen Zehen;
  • Schmerzen in den Gelenken des Fußes;
  • Ermüdung der Beine während der Fahrt;
  • Probleme bei der Auswahl der Schuhe.

Diagnose

Zuweisen adäquaten Behandlung und zu verhindern, Fortschreiten der Krankheit, ist es notwendig, die Durchführung einer vollständigen Untersuchung des Patienten, um festzustellen, die wahren Ursachen der Krankheit und bestimmen die Stufe des Prozesses.

Die wichtigsten Methoden der Diagnose:

  • Vollzeit-consulting ortopedatravmatologa;
  • x-Strahlen, stoppen in 3 Projektionen, um zu bestimmen Sie den Grad der Missbildung, und die Identifizierung von komorbiditäten;
  • plantography – um zu ermitteln, flache Füße (footprints);
  • Differentialdiagnose – um auszuschließen, Krankheiten mit ähnlichen Symptomen (arthritis, Gicht, Arthrose deformans).

Der patient

Der patient muss für einen entsprechenden Fachmann mit der Durchführung der notwendigen Untersuchungen und Behandlung, um zu verhindern, dass unerwünschte Komplikationen.

Die Behandlung des hallux valgus

Die Behandlung dieser Krankheit muss der Arzt ortopedatravmatolog Kontaktieren Sie einen Arzt, wenn die ersten Symptome der Krankheit.

Konservative Behandlung der hallux valgus gehört zu den nicht-chirurgischen Methoden. Zu ihm gehören:

  • das tragen von orthopädischen Einlegesohlen (arch unterstützt) und Nacht Schienen
  • die Verwendung von interdigital pads;
  • physiotherapeutischen Behandlung;
  • therapeutische übungen der Füße und Zehen.
  • Einführung intra-artikuläre Injektionen von hormonellen Ursprungs der Entzündung.

Die Verwendung der konservativen Behandlung führt nicht zu einer vollständigen Wiederherstellung und effektiver in den frühen Stadien der Krankheit.

In fortgeschrittenen Formen der Krankheit zur operativen Behandlung. Es gibt über Hunderte von Methoden der chirurgischen Behandlung von hallux valgus. Grundlegende Methoden der chirurgischen Behandlung:

  • ekzostektomiya – chirurgischen Verfahren, bei denen die Exzision von einem kleinen Bereich der Mittelfußknochen Kopf;
  • Osteotomie – eine Methode, bei der der patient entfernt den Teil der phalanx von einem finger oder Teil eines Mittelfußknochens;
  • Arthrodese ist die operation, in der das Gelenk der großen Zehe ist fest in einen stationären Zustand;
  • Tumor-Endoprothetik chirurgische Entfernung von einem kleinen Teil der MTP-Gelenk aus der Metatarsus;
  • chirurgische Eingriffe zur Wiederherstellung der Bänder rund um das MTP-Gelenk der großen Zehe;
  • Operation mit Ersatz des betroffenen Gelenkes für das Implantat.

Nach der Operation werden die Patienten in der Lage sein zu gehen, und verlassen sich ganz auf die Sprunggelenke, beginnend 3 Wochen nach der Operation. Die Erholungszeit ist etwa 23 Monaten ab dem Datum der chirurgischen Behandlung.

Komplikationen

In dem Fall, dass die Verformung war gering, und die Behandlung wird fachgerecht durchgeführt und in einer fristgerechten Weise, das Aussehen und die Funktion des Gelenks wiederherstellen kann, ohne Konsequenzen. In fortgeschrittenen Formen des hallux valgus, Schmerzen können bestehen bleiben, auch nach der chirurgischen Behandlung.

In der Abwesenheit von rechtzeitige und richtige Behandlung der Gelenke der Fuß verformen, was dazu führen kann zu chronischen bursitis. Als Komplikation der Erkrankung kann auftreten, Krankheit Deychlendera, die gekennzeichnet ist durch eine Umstrukturierung der Metatarsus Knochen des Fußes.

Vorbeugung des hallux valgus

Prävention wird empfohlen:

  • die regelmäßige Prüfung ortopedatravmatologa für die frühzeitige Erkennung von flachen Füßen;
  • tragen Sie bequeme Schuhe (keine high heels, Natürliche Materialien, Schuhe, die nicht drücken, mit einer Absatzhöhe von nicht mehr als 7 cm);
  • regelmäßige tragen von orthopädischen Einlagen;
  • die Einhaltung von Arbeit und Ruhe, wenn die Arbeit des Menschen ist verbunden mit zusätzlicher Belastung auf die unteren Gliedmaßen.
22.08.2018