Die Behandlung des hallux valgus: minimal-Invasive Chirurgie

Dann, wie viele andere Patienten der orthopädischen Abteilung unserer bekannten Klinik in Freiburg, Sie haben Probleme mit Hallux valgus (hallux valgus), bei denen die innere Seite am Anfang des 1. Zehen Knochen gebildet wird ledge ("Knochen" oder "bump").

In der orthopädischen Klinik jeden Spezialist für die Behandlung von Fuß verbringen können hohe Qualität, sanfte Behandlung von Fehlstellungen der 1. finger mit minimal-invasive Chirurgie des vorderfußes, ohne Komplikationen. Diese Tatsache wesentlich beschleunigt die Genesung und Reha-Zeit, die große Aufmerksamkeit, die die Deutsche und ausländische Patienten.

hallux valgus

Die Behandlung des hallux valgus in der orthopädischen Klinik richtet sich an die rasche Wiederherstellung der Mobilität des einzelnen Patienten, als auch zur Verbesserung des kosmetischen Aussehens des Fußes.

Behandlung von hallux valgus

Das Ziel der chirurgischen Behandlung von valgus Deformität ist die Restaurierung von beweglichen, in der Lage, das laden der Fuß mit einem kosmetisch schöne Form.

In diesem Artikel werden wir Ihnen sagen, über die Ziele der Hallux valgus Operation sind realistisch.

Bitte beachten Sie, dass, wenn mehr schwere hallux valgus beinhaltet eine komplexere Behandlung. Also, wenn Du unter einen fiesen Krankheit, empfehlen wir, dass Sie auf den Spezialisten, der Ihnen sagen, sanfte Methode der Korrektur der Krankheit.

Was bedeutet Hallux valgus?

Valgusdeformität (gebogene finger) - dies ist eine der häufigsten Erkrankungen der 1. Zehe. In dieser Krankheit gibt es einen Schaden, der das quergewölbe des Fußes an der Basis der 1. finger. 1. finger ist deutlich abgelenkt auf die äußere Kante des Fußes und verdrängt kleinere Finger. Bei dieser Krankheit das 1. Gelenk unter übermäßiger Last, die verursachen können, die zu anhaltenden und schmerzhaften Arthrose (Hallux rigidus).

Wenn die Krankheit entwickelt sich, die Haut über den knöchernen Vorsprung auf dem 1. Gelenk entzündet und schmerzhaft, "cone" oder "Knochen" beginnt, Sie zu stören, zu Fuß. Die Behandlung von hallux valgus und Schmerzlinderung durchgeführt werden können mit verschiedenen konservativen Methoden. Durch einen Klick auf den link, Sie erhalten die notwendigen Informationen über das Thema "Diagnose und konservative Behandlung des hallux valgus ".

Indikationen für die Chirurgie: In welchen Situationen ist die chirurgische Behandlung von hallux valgus?

Für viele Patienten, die sich lieber offene Schuhe, das problem der hallux valgus ist in Erster Linie ein kosmetisches problem in der Natur. In der Regel nur wegen der schlechten form des Fußes, die Behandlung des hallux valgus ist nicht durchgeführt. Trotz dieser, während der Planungs-und Plastische Chirurgie des Fußes unsere Spezialisten bieten die Behandlung von hallux valgus, geben erheblicher Bedeutung und kosmetisches Ergebnis.

Zur Durchführung der chirurgischen Behandlung von hallux valgus, die Krankheit muss auftreten, ohne Schmerzen. Auch wollten wir aufmerksam machen auf die Tatsache, dass die vollständige Behandlung des hallux valgus, unmöglich durch änderung der Schuhe, die Verwendung von spezielle orthopädische Geräte, und auch gezielte übungen für die Füße. Orthesen, natürlich, tragen zur Schmerzlinderung, aber Sie nicht lösen können sich verformen.

Für medizinische Zwecke chirurgische Behandlung von hallux-valgus-angeboten der Fall, wenn der patient fühlt sich Schmerzen im Fuß und unfähig sich zu bewegen als zuvor.

Wenn die konservative Behandlung des hallux valgus sind nicht erfolgreich, Experten beginnen, planen Sie die operation. Der chirurgische Eingriff erfolgt etwa 6 Monate nach konservativer Therapie.

Konservative Behandlung des hallux valgus zielt darauf ab, zu beseitigen Schmerzen und verhindern das Fortschreiten der Erkrankung. Die definitive Behandlung für den hallux valgus von der 1. Zehe mit konservativen Methoden ist nur möglich in der wachsenden Skelett, das ist, wenn der patient noch jung und sein Körper wächst und entwickelt sich.

Der plan der operation hallux valgus erfolgt grundsätzlich auf individueller basis

Hallux valgus ist immer statt in Kombination mit verschiedenen Krankheitsprozessen. So, zusätzlich zu hallux valgus-der 1. finger des Patienten können Veränderungen der Haut oder Entzündungen der Schleimhaut-Taschen (bursitis). Gekrümmten finger verdrängt nahe gelegenen kleinen Finger der Fuß, was ist angespannt. Vor der Erstellung des plans der operation, werden unsere Spezialisten führen eine genaue Diagnose und bestimmen den Grad der Entwicklung der Krankheit. Unten werden Sie beschrieben die standard-Operation bei hallux valgus. Darüber hinaus zeichnen wir Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass bei dieser Erkrankung, für Patienten überweisung für die Chirurgie müssen wir zuerst verstehen, seine individuelle situation und zu bewerten den Grad der hallux valgus.

Chirurgische Behandlung des hallux valgus durchgeführt werden, nur mit hoch qualifizierten Fachleuten mit langjähriger Erfahrung. Alle details und Funktionen von dem bevorstehenden Eingriff, der Chirurg bespricht mit dem Patienten im Voraus.

Nur wenn alle möglichen konservativen Behandlung der Krankheit ausgeschöpft sind, die Orthopädie in Deutschland bietet Operationen zu korrigieren hallux-valgus-der 1. Zehe. Unter der langen und schmerzhaften Folgen von hallux valgus isolierte Arthrose des 1. MTP-Gelenk.

Als patient können verhindern, dass die chirurgische Behandlung?

Rechtzeitiger Austausch von unbequemen Schuhen auf Besondere, schaffen den nötigen Raum für die Zehen und regelmäßige Behandlung ohne Operation verhindern, dass die Entwicklung der Krankheit. Daher nach der Darstellung der knöchernen Vorsprünge an den Fuß, der sofort an einen Spezialisten wenden.

Was ist, wenn die konservative Behandlung des hallux valgus nicht die gewünschten Ergebnisse bringen?

Als Folge der zunehmenden Immobilität des 1. MTP-Gelenk und Schäden an den benachbarten Zehen operative Behandlung von hallux valgus immer komplexer.

Lange spätere Schäden am Fuß, z.B. Hallux rigidus (Arthrose des 1. MTP-Gelenk) werden intensiver und starke Schmerzen verursachen.

Nach der chirurgischen Korrektur des großzehengrundgelenks, jeder patient ist froh, dass er nicht mehr fühlt Schmerzen und kann noch normal laufen. Auch die Patienten sind sehr zufrieden mit dem guten ästhetischen Ergebnis der operation.

Das Ziel der operativen Behandlung des hallux valgus: Schöne Füße ohne Schmerzen

Zusätzlich zu der Berichtigung des 1. finger, der chirurgischen Behandlung von Hallux Valgus im Anfangsstadium impliziert die Erhaltung des betroffenen Arthrose des großzehengrundgelenks. So, effektive und dauerhafte Korrektur der Fehlstellung der 1. Zehe. Nur in dem Fall, wo der Fuß gewinnen seiner alten form, ist es möglich, die Wiederherstellung einer natürlichen Gangbild: das Gangbild eines gesunden Schritt "rollt" sanft und langsam von der Ferse zu den Zehen, im Falle von Fußdeformitäten - der Verstoß gegen die Biomechanik des 1. MTP-Gelenk. In den Prozess der abrollen des Fußes treffen, die anderen Finger der Fuß, in Folge dessen sind Sie unter dem übermäßigen stress, die schließlich führt zu hallux valgus.

Das wichtigste Ziel der chirurgischen Behandlung dieser Pathologie ist die Durchführung der Entfernung der Spitzen oder Kanten des großzehengrundgelenks, sowie die Entfernung und Zuordnung von Weichgewebe und Knochen in den Fuß um Schmerzen zu lindern, restore-Innenrotation (pronation) und die ursprüngliche Konfiguration des Gelenks.

Das wichtigste Ziel der chirurgischen Behandlung dieser Pathologie ist die Durchführung der Entfernung der Spitzen oder Kanten des großzehengrundgelenks, sowie die Entfernung und Zuordnung von Weichgewebe und Knochen in den Fuß um Schmerzen zu lindern, restore-Innenrotation (pronation) und die ursprüngliche Konfiguration des Gelenks.

Kontraindikationen und anderen Problemen der operativen Behandlung des hallux valgus

Kontraindikationen

Für die endgültige Heilung nach der Operation am Vorfuß ist sehr wichtig für eine gute Durchblutung. Der Fuß ist am weitesten vom Herz, das organ der Bewegung. Weiche Gewebe des Fußes, die eine Belastung von sehr dünnen, aber die mechanische Belastung ist sehr hoch. Daher, alle Umstände, die Auswirkungen auf Durchblutung, verlangsamen den recovery-Prozess nach der Fuß-Operation. Die folgenden Krankheiten behindern den erfolgreichen Ausgang der operation am Vorfuß:

  • Arteriosklerose obliterans der peripheren Arterien;
  • Diabetischen Fuß und die erste Phase der Polyneuropathie (systemische Läsionen der peripheren Nerven durch Zuckerkrankheit);
  • Polyneuropathie(Nerven-Zustands in Bezug auf diabetes).

Die Bedienung des MTP-Gelenk

Spezialisten versuchen zu verfolgen, die chirurgische Behandlung der Krankheit mit minimalen Verschiebung der Knochen und minimale Narbenbildung. Das Ziel ist die Korrektur der Hallux valgus nur mit Hilfe von chirurgischen Eingriffen an den Weichteilen. Heute ist es leider nicht wirklich möglich: Moderne Chirurgie verwendet spezielle Schrauben und Implantate für die Knochen-fixation.

Minimal-invasive chirurgische Behandlung ist "distal offset": Bei diesem Eingriff wird der 1. Zehe des Fußes verlagert, beginnend mit dem 1. MTP-Gelenk ("distalen"). Diese Behandlung von unseren Spezialisten durchgeführt wird, an einer Lungen-Verformungen oder Verformungen des Fußes mäßig.

Chirurgische Behandlung eines hallux valgus mit der Verwendung von gut verträglichen Titan-Schrauben oft nicht zur Folge eine re-intervention für Ihre Entfernung. Titan-Schrauben in der Regel erfordern keine Entfernung. Nach dieser Operation kann der patient nicht das Gefühl, keine Unannehmlichkeiten.

Diese Behandlung ärzte geben Patienten mit valgusdeformität des Fußes leichten oder mäßigen Schweregrades. Ein solcher Betrieb sorgt für ein gutes kosmetisches Ergebnis mit minimalen Narben.

Wie ist die minimal-invasive chirurgische Behandlung des hallux valgus?

Während der Operation, macht der Chirurg zwei kleine Hautschnitte auf beiden Seiten des Daumens. Durch kleine Verletzungen während der Operation, die weich Gewebe ist fast nicht betroffen, wobei der Prozess der Heilung des Gelenks verkürzt, und der Prozentsatz der Komplikationen deutlich reduziert. Bei der offenen Operation des hallux valgus ist die situation ganz anders aus.

Minimal-invasive chirurgische Behandlung dieser Krankheit Recht schräge position der Knochen des Fußes Verwendung von kleinen chirurgischen Instrumente, wie dental equipment. In der nächsten phase der operation durch einen kleinen Einschnitt, eine verkürzte Gelenkkapsel wird geöffnet und erweitert , so dass Sie schaffen den notwendigen Raum für die normale Ausrichtung der 1. Zehe.

Im Vergleich zu anderen minimal-invasiven Techniken, lateral release hat mehrere Vorteile: weiche Gewebeschäden auf ein minimum reduziert. Durch die laterale release älter die Patienten werden Mobil innerhalb kurzer Zeit. Darüber hinaus, aufgrund der minimalen Belastung der Weichgewebe, postoperative ödeme des Fußes ist deutlich niedriger als nach anderen chirurgischen Eingriffen.

Was geschieht nach der Operation für Hallux valgus?

  • Chirurgische Behandlung bewirkt, dass nur kleinere Weichteil-Verletzungen: nach einer kurzen Zeit, die die körperliche Leistungsfähigkeit des Patienten wiederherstellen.
  • Die Beweglichkeit des operierten Gelenkes wiederhergestellt wird fast sofort.
  • Mit einem speziellen orthopädischen Schuh für die Korrektur der Vorfuß, der patient kann sofort zu Fuss auf den Beinen und voll geladen.
  • Das material mit Fixierung, die verwendet wurde, während die Osteotomie in der Regel weiterhin besteht. In den meisten Fällen es hat keine negativen Auswirkungen auf den Fuß. Wenn der patient fühlt sich immer noch unwohl, Titan Schrauben entfernt sind, in einem ambulanten Eingriff.
14.09.2018