Valgus-Deformität der tibia,

Valgus-Deformität der tibia zeichnet sich durch eine X-förmige Beine, die infolge der Schwächung der Muskeln und Bänder. Eine Verletzung kann die Ursache für die Erkrankung der Wirbelsäule, Ausfälle der internen Systeme und Organe.

valgus-Deformität der tibia,

Merkmale der Entwicklung des hallux valgus

Valgus-Deformität der tibia bei Kindern kann angeboren sein und erworben Pathologie. Die wichtigsten änderungen treten in das Kniegelenk eines Kindes, visuell, Sie bemerken überdehnung der Beine und die Abweichung Fersen nach außen.

Die wichtigsten Gründe für die Krümmung der Füße und Unterschenkel, bei Kindern:

  • Genetische Merkmal;
  • Missbildung der tibia;
  • Die Verletzung der Integrität von Knochen und Knorpel;
  • Unsachgemäße absorption von nützlichen Elemente;
  • Entzündliche oder infektiöse Prozesse;
  • Schweren Verletzungen an den Extremitäten;
  • Kindheit Rachitis;
  • Das übergewicht.

Unter solchen Bedingungen minor angeborenen Fehlbildungen bei Kindern in der Lage sind zu verschlechtern, die Erhöhung der Tiefe der Bogen-Krümmung. Anschließend werden die pathologischen Prozesse in den Gelenken der Knie und des Beckens.

Missbildung des Knie – das Vorhandensein einer Lücke von mehr als 5,5 cm zwischen den Innenseiten der Füße. Eine angeborene Anomalie, bei Kindern selten diagnostiziert, oft aufgrund falscher fetalen Entwicklung des Hüft -, Fuß-und Schienbein.

Häufigste Ursache für den hallux valgus an den unteren Extremitäten ist ein natürlicher Instinkt, zwingt zu verbreiten Ihre Beine in einem Versuch, das Gleichgewicht zu wahren. Solche nicht vitiatam Abweichung in der Lage zu verblassen, für 8-10 Jahre im Leben eines Kindes.

Krankheit in der kindheit Auftritt, aufgrund der erhöhten Belastung auf dem Fuß, portum frühen Wanderer, beschleunigt den Prozess des Gehens das baby, wegen der vererbten Schwächen und die Unterentwicklung der Bänder.

Symptome

Hallux valgus der tibia bei Kindern sind nicht nur kosmetische defekt, sondern reduzieren deutlich die Lebensqualität. Mit der Entwicklung der Krankheit der person ist schwer zu bewegen, der Gang ist ungeschickt, da ist begleitet von folgenden Symptomen:

  • Anhaltende schmerzende Empfindungen in den Gliedmaßen;
  • Die Beeinträchtigung der Durchblutung – Zyanose (Blaufärbung der Haut, das Erscheinungsbild von Krampfadern;
  • Müdigkeit in der motion-Prozess;
  • Schwellung der Wadenmuskulatur;
  • Scharren mit den Füßen während des Gehens.
valgus-Deformität der tibia, Behandlung

Durch unsachgemäße Belastung der Gelenke bei Kindern werden allmählich zerstört. Wenn die Zeit nicht nehmen, therapeutische Maßnahmen, um die Krankheit zu eliminieren, werden die Patienten verlieren die Fähigkeit sich zu bewegen.

Foto-valgus-Deformität der tibia, sieht aus wie X-förmige Krümmung, wenn es unmöglich ist, reduzieren Sie die Knie. Es ist ein scheinbarer Versatz der Achse der Gliedmassen und der Abstand zwischen den inneren Knöcheln ist größer als 5 cm

Ausmaß der Verletzung

In den frühen Stadien der Krankheit, eine Abweichung, die die tibia nach außen nicht länger als 10 bis 15 Grad, die zweite – mehr als 15-20 Grad. In starken Krümmungen der diagnostizierten Abweichung von 20 Grad und mehr.

Behandlung der Pathologie

Nach Prüfung durch eine Fußpflegerin, die Durchführung von x-ray von den Beinen in zwei Projektionen der diagnostizierten Krankheit. Um die Ermittlung der Ursachen der Belastung müssen Sie möglicherweise eine Ultraschall-Untersuchung, Blutuntersuchung, überprüfung der Arbeit der Nieren.

Grundsätze der Behandlung von valgus-Deformität der tibia bei Kindern und Erwachsenen:

  • Zu beseitigen die schmerzhaften Symptome zugeordnet sind orthopädische Veranstaltungen verwendet corrigendum Verlegung, Befestigung Reifen, orthopädische Schuhe. Es ist wichtig, dass der Rücken war elastisch und widerstandsfähig, Ferse nicht weniger als 5 mm, eine Breite Zehenbereich, personalisierte Einlegesohle;
  • Stabilisieren Sie das Gelenk und verstärken, die Muskel-Korsett, das Kind benötigt therapeutische massage – mindestens 20 Sitzungen in einem Monat, die Intensität der Auswirkungen auf die beschädigte zone erhöht sich allmählich, mit Hilfe von Techniken streicheln, reiben, vibration, klopfen, massieren des pizzicato Bewegungen;
  • Die physiotherapeutische Wirkung stimulation der plantar Muskeln, verbessert die Durchblutung, unterstützt die physiologische position der Füße während der Bewegung;
  • Therapeutische übungen, Anzahl der übungen, und die Regelmäßigkeit wird durch den Arzt. Wenn valgus Deformität der Füße und Knöchel bei Kindern praktiziert wird, die flexion und extension von den Knöcheln, drehen Sie Ihre Füße zu einem Zeitpunkt, zu ergreifen und halten Sie die Zehen kleine Gegenstände, hocken sich auf seine Hinterpfoten, zu Fuß auf der Tag-Seite des Fußes.

In fortgeschrittenen Fällen, wenn die Korrektur der Pathologie des konservativen Methoden Versagen, eine Operation geplant wird – Osteotomie. Der entfernte Teil des Oberschenkelknochens, andere Teile aufgetrennt. Nach Kompression-distraktion Osteosynthese: setzen Sie den Apparat Elizarova, um den richtigen Winkel zwischen den Knochen des Fußes und Unterschenkels.

Nach der Operation 2-3 Tage, ist die Kühlung und die Analgesie das operierte Bein zu gehen, der patient erhält eine spezielle Walker, später Krücken.

Komplikationen nach der Operation sind selten, es können Blutungen durch Kürzungen der Blutgefäße, der Beitritt der nochmaligen Infektion, starke Schmerzen beim gehen.

Über den Betrieb ist es möglich, ein ordentliches Ergebnis, wenn auch vielleicht Wiederauftreten der Krankheit, in der Abwesenheit der Umsetzung von vorbeugenden Maßnahmen, die übermäßige Belastung auf den unteren Extremitäten.

Chirurgie im Kindes-und Jugendalter ist in der Regel nicht verwendet, die meisten oft es wird gezeigt, dass ältere Menschen, wenn die Krümmung des Schienbeins, begleitet von entzündlichen Prozessen, reichlich Schwellung, Nichtübereinstimmung.

Prävention

Ist es möglich zu verhindern valgus-Deformität der tibia? Um die Beine des Kindes physiologisch korrekte Entwicklung ist es wichtig, zu sättigen, die Ernährung der baby-nützliche Nährstoffe, geben zusätzliche vitamin D zu Rachitis vermeiden.

Bei der ersten baby-Schritte, um kaufen Qualität Schuhe, um zu vermeiden übermäßige Belastung der femur und die tibia im Alter von 7 Monaten. Es ist vorteilhaft, eine entspannende Fußmassage, Thermalbad mit Zusatz von Pinien-Extrakt, Abkochung von Heilpflanzen.

Einen positiven Effekt auf die installation von etwas zu niedrig gezielt:

valgus-Deformität der tibia, übungen
  • Schwimmen;
  • Radfahren;
  • Skifahren, Skaten;
  • Das Spiel von Fußball;
  • Klettern die Treppe, die Wand.

In der warmen jahreszeit ist nützlich, um barfuß auf gras, Kies, sand, unbefestigte Straße. Es ist wichtig, zu vermeiden, Unterkühlung oder überhitzung der Glieder, um nicht zu verschlimmern die Krankheit.

Beim geringsten Anzeichen von Krümmung, ist es wichtig, Hilfe zu suchen, um die Arzt – selbst-Behandlung führen kann, die zu Behinderung und Tod (die Entwicklung von thrombophlebitis, Krümmung der Wirbelsäule, Störungen der inneren Systeme und Organe).

Die rechtzeitige Behandlung des hallux valgus an den unteren Extremitäten, können Sie eine Operation zu vermeiden, beseitigen die Müdigkeit, Verletzungen der Füße, Probleme mit dem Bewegungsapparat.

14.09.2018